Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Saisonvorbereitung: Chemie testet gegen Piesteritz, Werder und Roter Stern

Saisonvorbereitung: Chemie testet gegen Piesteritz, Werder und Roter Stern

Die Landesliga-Mannschaft der BSG Chemie Leipzig hat Details ihrer Saisonvorbereitung bekannt gegeben. Insgesamt acht Testspiele stehen für das Team von René Behring auf dem Programm, ehe es am 6. August erstmals um Punkte in der sechsthöchsten Spielklasse geht.

Voriger Artikel
Grün-weiße Neuzugänge: Lee Gandaa und Korndörfer wechseln zur BSG Chemie Leipzig
Nächster Artikel
Torhüter Daniel Lippmann wechselt zur BSG Chemie Leipzig

Fans der BSG Chemie Leipzig beim Auswärtsspiel in Markkleeberg.

Quelle: BSG Chemie Leipzig e.V.

Leipzig. Nach dem Trainingsauftakt am 8. Juli treten die Leutzscher bereits am 9. Juli zum freundschaftlichen Kräftemessen gegen Oberliga-Aufsteiger Grün-Weiß Piesteritz an. Die Sachsen-Anhalter werden vom früheren Sachsen-Kicker Uwe Ferl trainiert und reisen zum Testspiel nach Leipzig. Eine Woche später, am 16. Juli, gastiert der Werderaner FC Viktoria aus Werder (Havel) bei der Ballsportgemeinschaft. Zwischendurch, am 13. Juli, reisen die Leutzscher ins Leipziger Umland zum jüngst in die Bezirksliga abgestiegenen SV Naunhof.

Weitere Testspielgegner der BSG Chemie sind der VfB Zwenkau am 20. Juli, Union Sandersdorf am 23. Juli, die SG LVB Leipzig am 27. Juli sowie Roter Stern Leipzig am 30. Juli. Das letzte Saisonvorbereitungsspiel bestreiten die vor Wochen vom VfK Blau Weiß Leipzig zu Chemie gewechselten grün-weißen Landesliga-Kicker gegen die Stadtoberliga-Mannschaft ihrer früheren Heimstätte.

Internet: www.chemie-leipzig.de

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BSG Chemie

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.