Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beck erreicht Finale bei Turnier in Québec

Tennis Beck erreicht Finale bei Turnier in Québec

Die deutsche Tennisspielerin Annika Beck steht zum vierten Mal im Finale eines WTA-Turniers. Die 21 Jahre alte Bonnerin bezwang bei der mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung im kanadischen Québec die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni mit 6:2, 2:6, 6:4 und trifft nun am Sonntag im Endspiel , die gegen die Britin Naomi Broady 6:4, 6:2 gewann.

Québec. n.

An Ostapenko hat Beck aber nicht die besten Erinnerungen. Bei den US Open verlor sie Ende August in der ersten Runde gegen die 18-Jährige.

Beck hat in ihrer Karriere bislang ein WTA-Turnier gewonnen: 2014 in Luxemburg. Dazu stand die Weltranglisten-57. noch 2013 ebenfalls in Luxemburg sowie 2015 in Florianapolis im Endspiel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.