Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutsches Wimbledon-Debakel perfekt: Auch Lisicki raus

Tennis Deutsches Wimbledon-Debakel perfekt: Auch Lisicki raus

Die frühere Finalistin Sabine Lisicki hat das deutsche Wimbledon-Debakel perfekt gemacht. Die Endspiel-Teilnehmerin von 2013 schied damit in der dritten Runde als letzte von anfangs 18 deutschen Tennisprofis aus.

London. Endspiel-Teilnehmerin von 2013 schied damit in der dritten Runde als letzte von anfangs 18 deutschen Tennisprofis aus. So früh war die Endspiel-Teilnehmerin von 2013 seit ihrem Debüt im Jahr 2008 nicht mehr bei ihrem Lieblingsturnier gescheitert. "Die Enttäuschung ist natürlich sehr groß, klar", sagte Lisicki. "Ich kann mir das auch nicht so wirklich erklären. Aber sie spielt die Saison ihres Lebens und war die bessere Spielerin."

Vor Lisicki waren Angelique Kerber, Tatjana Maria und Nadal-Bezwinger Dustin Brown am sechsten Tag des Grand-Slam-Turniers in London gescheitert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr