Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Zverev-Brüder in Metz: Mischa weiter - Alexander raus

Tennis Die Zverev-Brüder in Metz: Mischa weiter - Alexander raus

Mischa Zverev ist beim Tennisturnier in Metz in das Achtelfinale eingezogen. Der 28 Jahre alte Hamburger gewann gegen Pablo Carreño-Busta aus Spanien 6:2, 6:7 (3:7), 6:1. Sein Bruder hingegen ist ausgeschieden.

Metz. Bei der mit 494 310 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft der ältere der beiden Zverev-Brüder jetzt auf den an Nummer drei gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Alexander Zverev dagegen unterlag dem an Nummer acht gesetzten Spanier Fernando Verdasco mit 7:6 (7:2), 3:6, 3:6.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.