Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Federer holt gegen Djokovic siebten Titel in Cincinnati

Tennis Federer holt gegen Djokovic siebten Titel in Cincinnati

Roger Federer hat zum siebten Mal das Tennis- Turnier von Cincinnati gewonnen und Novak Djokovic den Premieren-Erfolg bei der Masters-Veranstaltung verwehrt. Federer setzte sich im Finale gegen den topgesetzten Serben in anderthalb Stunden mit 7:6 (7:1), 6:3 durch.

Cincinnati. Damit feierte der Schweizer seinen insgesamt 24. Erfolg bei einem Masters, den Turnieren unterhalb der Grand-Slam-Kategorie. Insgesamt ließ Federer keinen Breakball zu, es war sein 21. Erfolg im 41. Duell mit Djokovic. Der Weltranglistenerste hätte mit einem Sieg bei dem mit 4,46 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturnier als erster Spieler alle aktuell möglichen neun Masters gewinnen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr