Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fognini erster Finalist in Hamburg

Tennis Fognini erster Finalist in Hamburg

Der Italiener Fabio Fognini steht im Finale des ATP-Tennisturniers in Hamburg. Der Rothenbaum-Sieger von 2013 gewann am Samstag vor 7500 Zuschauern gegen den französischen Qualifikanten Lucas Pouille in 83 Minuten mit 6:2, 7:6 (7:2).

Hamburg. Im Anschluss ermittelten der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal aus Spanien und der Italiener Andreas Seppi seinen Gegner.

Der 21-jährige Pouille hatte gegen den sieben Jahre älteren Sandplatz-Routinier zunächst gar keine Chance: mit zwei frühen Breaks zog Fognini auf 4:1 davon, der erste Durchgang dauerte lediglich 23 Minuten. Im zweiten Satz konnte die Nummer 85 der Welt mit dem 53 Plätze besser eingestuften Fognini aber nicht nur mithalten, er erkämpfte sich sogar einen Satzball, den der Südeuropäer abwehrte. Im Tiebreak setzte sich Fognini mit seiner Erfahrung klar durch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr