Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Karin Knapp gewinnt WTA-Turnier in Nürnberg

Tennis Karin Knapp gewinnt WTA-Turnier in Nürnberg

Karin Knapp hat das WTA-Turnier in Nürnberg gewonnen. Die 27-Jährige setzte sich im Endspiel der mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung gegen ihre italienische Landsfrau Roberta Vinci mit 7:6 (7:5), 4:6, 6:1 durch und feierte damit den zweiten WTA-Titel ihrer Karriere.

Nürnberg. In einem ausgeglichenen Endspiel machte die Südtirolerin nach 2:06 Stunden ihren Erfolg perfekt.

Die deutschen Sieghoffnungen waren am Freitag jäh geplatzt, weil Angelique Kerber wegen Rückenproblemen nicht zu ihrem Halbfinale gegen Vinci antreten konnte. Die Kielerin wollte mit Blick auf die an diesem Sonntag beginnenden French Open in Paris kein Risiko eingehen und entschied sich schweren Herzens für einen Verzicht.

Doch auch ohne deutsche Beteiligung sahen die Zuschauer auf der Anlage am Valznerweiher eine interessante Begegnung. Nach 58 Minuten sicherte sich Knapp im Tiebreak mit ihrem zweiten Satzball den ersten Durchgang. Aber Vinci steckte nicht auf und schaffte nach insgesamt 1:45 Stunden den Satz-Ausgleich.

Im entscheidenden dritten Abschnitt ging der 32 Jahre alten Vinci dann aber ein bisschen die Puste aus. Knapp schaffte zwei schnelle Breaks und ließ sich ihren Triumph am Ende nicht mehr nehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr