Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Serena Williams verteidigt Titel in Cincinnati

Tennis Serena Williams verteidigt Titel in Cincinnati

Titelverteidigerin Serena Williams hat erneut das Tennis-Hartplatzturnier von Cincinnati gewonnen. Die Weltranglisten-Erste aus den USA besiegte im Finale die Rumänin Simona Halep in 99 Minuten mit 6:3, 7:6 (7:5).

Cincinnati. Für Williams war es der sechste Sieg gegen die Nummer drei der Welt. Knapp eine Woche vor Beginn der US Open hat die 33-Jährige somit ihre Favoritenstellung für das letzte Grand Slam des Jahres untermauert. Nach ihren Erfolgen bei den Australien Open, French Open sowie in Wimbledon kann Williams in Flushing Meadows als erste Frau seit Steffi Graf 1988 wieder die vier wichtigsten Turniere in einem Jahr gewinnen.

"Dieser Sieg war nicht einfach, denn ich habe mich nicht besonders selbstbewusst gefühlt. Aber der Erfolg ist gut für mich, jetzt weiß ich, dass ich diese Matches gewinnen kann", sagte Williams auf dem Centre Court.

Im Vorjahr hatte sie die Serbin Ana Ivanovic mit 6:4, 6:1 klar besiegt. Diesmal musste die 33-Jährige gegen die im globalen Ranking zwei Positionen hinter ihr geführte Halep deutlich mehr kämpfen. Als ein Stop ihrer 23 Jahre alten Kontrahentin jedoch im Netz hängen blieb, konnte Williams ihren sechsten Sieg im siebten Duell bejubeln.

"Ich bin bereit für New York und kann gar nicht erwarten, dass es endlich losgeht. Und nach diesem Sieg hier in Cincinnati bin ich selbstbewusst", sagte Williams. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr