Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Team aus der Ukraine erster Finalist bei Hopman Cup

Tennis Team aus der Ukraine erster Finalist bei Hopman Cup

Perth (dpa) - Die Ukraine steht erstmals seit 21 Jahren wieder im Endspiel des Hopman Cups. Bei der inoffiziellen Mixed-Weltmeisterschaft in Perth gewannen Jelina Switolina und Alexander Dolgopolow auch ihr drittes Gruppenspiel und zogen souverän in das Finale am Samstag (8.30 Uhr MEZ) ein.

Gegen Australia Gold steht es schon vor dem Mixed 2:0 für das ukrainische Tennis-Team. Bei Temperaturen von knapp 40 Grad Celsius setzte sich Switolina gegen Jarmila Wolfe mit 6:3, 6:3 durch. Dolgopolow besiegte Altstar Lleyton Hewitt 4:6, 6:3, 6:4 und sorgte für die Entscheidung.

Der 34 Jahre alte Hewitt wird nach den Australian Open als Profi zurücktreten und das australische Davis-Cup-Team übernehmen. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 18. Januar.

Der Finalgegner der Ukraine wird am Freitag ermittelt, wenn in der Gruppe B die letzten Partien zwischen Deutschland mit Sabine Lisicki und Alexander Zverev und Großbritannien sowie zwischen Australia Green und Frankreich anstehen. Bei der letzten Finalteilnahme eines ukrainischen Teams unterlagen Andrej Medwedew und Natalja Medwedewa 1995 Boris Becker und Anke Huber. Seitdem hat es kein deutsches Duo mehr in das Endspiel des Team-Wettbewerbs geschafft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr