Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tomic nach Ruhestörung von Polizei festgenommen

Tennis Tomic nach Ruhestörung von Polizei festgenommen

Der australische Tennis-Profi Bernard Tomic ist seinem Ruf als aufbrausender Charakter gerecht geworden. Nach übereinstimmenden Medienberichten hat die Polizei in Miami Beach den 22-Jährigen festgenommen.

Miami. Die Nummer 25 der Tennis-Weltrangliste soll in dem Penthouse eines Luxushotels eine lautstarke Party gefeiert haben. Nachdem sich andere Hotelgäste über den Lärm beschwert hatten, schritt das Sicherheitspersonal ein.

Der laut einem Polizeibericht sehr aggressiv auftretende Tomic weigerte sich indes, die Musik leiser zu stellen und warf dem Mitarbeiter die Tür vor der Nase zu. Daraufhin rief das Hotelpersonal die Polizei, um für Ruhe zu sorgen. Selbst nachdem die Beamten eingetroffen waren, habe sich Tomic gegen den Rauswurf aus dem Hotel gewehrt. Gegen eine Kaution soll der Ruhestörer später wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden sein.

Vor kurzem war Tomic aus dem australischen Davis-Cup-Team geworfen worden, weil er sich abfällig über Offizielle geäußert hatte. In Australien ist der Ferrari-Fahrer zudem schon häufiger als rasender Verkehrs-Rüpel auffällig geworden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr