Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Boxer Pulew gewinnt und hofft auf weiteren WM-Kampf

Boxen Boxer Pulew gewinnt und hofft auf weiteren WM-Kampf

Profiboxer Kubrat Pulew aus dem Hamburger Sauerlandstall hat seinen WBA-Intercontinental-Titel erfolgreich verteidigt und hofft auf einen weiteren WM-Kampf.

Der Schwergewichtler aus Bulgarien bezwang in Sofia den US-Amerikaner Kevin Johnson in zwölf Runden einstimmig nach Punkten (120:108, 120:108, 119:109).

Kubrat Pulew hat den Kampf gegen Kevin Johnson gewonnen.

Quelle: Patrick Pleul

Sofia. Für den 35 Jahre alten Schützling von Trainer Ulli Wegner war dies der 25. Sieg in seinem 26. Profikampf. 

Pulew war bereits Europameister. Seinen bislang einzigen WM-Kampf verlor er am 15. November 2014 in Hamburg gegen Wladimir Klitschko durch K.o. vorzeitig. Pulew ist Pflichtherausforderer beim Weltverband IBF.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.