Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Boxerin Kentikian verteidigt Weltmeistertitel in Hamburg

Boxen Boxerin Kentikian verteidigt Weltmeistertitel in Hamburg

Box-Weltmeisterin Susi Kentikian wird ihren Titel am 2. Oktober in Hamburg verteidigen. Gegen wen die WBA-Titelträgerin im Fliegengewicht antreten wird, steht aber noch nicht fest.

Hamburg. "Die Gegnerin hat die Verträge noch nicht unterschrieben und zurückgeschickt", sagte die 27-Jährige in Hamburg. Sollte der Kampf gegen eine Wunschkandidatin aus Mexiko scheitern, stünde für den Zehn-Runden-Kampf, der in der Wilhelmsburger Inselparkhalle stattfinden wird, eine Gegnerin aus Thailand parat.

Prominente Unterstützung erhält Kentikian von Deutschrocker Udo Lindenberg, der sich von der gebürtigen Armenierin zu seinem Lied "Wir werden jetzt Freunde" inspirieren ließ. Lindenberg will auch zu der Veranstaltung, die von der Boxerin erstmals selbst organisiert und von Sport1 live übertragen wird, kommen.

Für die kommenden zwei Jahre hat sich Kentikian, die in 37 Kämpfen 34 Siege (17 durch K.o.) feierte, viel vorgenommen. "Ich will alle vier Gürtel holen." Außer der Weltmeisterschaft der WBA hat die "Killer Queen" auch die Titel der WBO, WIBF und des WBC im Visier: "Deshalb lautet das Motto auch 'The queen takes it all', die Königin bekommt alles."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr