Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Boxweltmeister Abraham verlängert Vertrag bei Sauerland

Boxen Boxweltmeister Abraham verlängert Vertrag bei Sauerland

Boxweltmeister Arthur Abraham bleibt zwei weitere Jahre das Zugpferd des Berliner Sauerlandstalls. Der 35 Jahre alte WBO-Champion im Supermittelgewicht habe seine Unterschrift unter einen Vertrag bis 2017 gesetzt, hieß es in einer Mitteilung.

Schwerin. "Arthur will unbedingt noch ein paar große Kämpfe machen. Nicht nur, um es sich selbst, sondern auch Fans und Experten zu beweisen", sagte Promoter Kalle Sauerland.

Abraham steht seit seinem Profidebüt im August 2003 in Diensten Sauerlands. Der Schützling von Trainer Ulli Wegner hat 43 seiner 47 Profikämpfe gewonnen, 29 davon vorzeitig. Zuletzt stand der in Berlin lebende Boxer am vergangenen Samstag in Halle/Westfalen im Ring und verteidigte seinen Titel dabei mit einem technischen K.o.-Sieg in der sechsten Runde gegen den Magdeburger Robert Stieglitz.

Der gebürtige Armenier hat bereits angekündigt, seine Karriere in zwei Jahren beenden zu wollen. "Unser großes Ziel sind Titelvereinigungen. Ich will zusammen mit Herrn Wegner als Nummer eins in meiner Gewichtsklasse abtreten", sagte Arthur Abraham.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr