Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ex-Box-Weltmeister Huck will Karriere fortsetzen

Boxen Ex-Box-Weltmeister Huck will Karriere fortsetzen

Trotz zwei deutlicher Niederlagen hintereinander will der 32 Jahre alte Ex-Weltmeister Marco Huck seine Karriere fortsetzen.

"Mit einer Niederlage gegen Usyk will ich nicht aufhören", sagte der Berliner Cruisergewichtler der "Bild"-Zeitung und erwägt einen Wechsel ins Schwergewicht.

Ex-Box-Weltmeister Marco Huck olant eine Rückkehr in den Ring.

Quelle: Soeren Stache

Berlin. "Das ist eine Möglichkeit. Nach dem Karriereende von Wladimir Klitschko ist viel Bewegung in der Königsklasse", sagte der Profiboxer.

Zuletzt kassierte Huck zum Auftakt der Muhammad-Ali-Trophy am 9. September in Berlin gegen den Ukrainer Alexander Usyk eine krachende Niederlage durch Technischen K.o. in Runde zehn.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.