Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ex-Europameister Urkal trainiert Box-Weltmeister Huck

Boxen Ex-Europameister Urkal trainiert Box-Weltmeister Huck

Boxweltmeister Marco Huck hat den früheren Europameister Oktay Urkal als Trainer verpflichtet. "Ich stehe jetzt vor einer großen Herausforderung und spüre, dass ich einen Trainer mit viel Boxerfahrung brauche", sagte Huck via TV-Partner RTL.

Marco Huck bestreitet am 1. April in Dortmund einen WBC-Titelkampf gegen den unbesiegten Letten Mairis Briedis.

Quelle: Alexander Körner

Berlin. Am 1. April bestreitet Huck in Dortmund einen WBC-Titelkampf gegen den unbesiegten Letten Mairis Briedis. Der 47-jährige Urkal gewann als Amateur 1996 Olympia-Silber und den EM-Titel. Als Profi war er ebenfalls Europameister und boxte viermal um den WM-Gürtel.

Seit seiner Trennung vom Sauerland-Stall vor zwei Jahren hat Huck bereits den dritten Trainer. Zuvor hatten ihn Conny Mittermeier und Varol Vekiloglu betreut. Der Berliner Athletikcoach Vekiloglu steht dem 32 Jahre alten Cruisergewichts-Champion des weniger bedeutenden Verbandes IBO weiterhin als Konditionstrainer zur Verfügung. In den Jahren bei Sauerland hatte Erfolgscoach Ulli Wegner den gebürtigen Serben trainiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.