Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klitschko zieht Parallele zwischen Ali und Schmeling

Boxen Klitschko zieht Parallele zwischen Ali und Schmeling

Ex-Weltmeister Wladimir Klitschko hat Parallelen zwischen Muhammad Ali und Max Schmeling gezogen.

"Ali hat die Nächstenliebe in sich getragen. Ähnlich wie die andere Boxsport-Ikone: Max Schmeling.

Berlin. Intelligente Menschen mit einem großen Herzen. Ali und auch Max haben eine bedeutende Rolle in meinem Leben gespielt", schrieb Klitschko, der seine Schwergewichts-Titel am 9. Juli in Manchester von Tyson Fury zurückholen will, in einem Beitrag für die "Bild am Sonntag".

Klitschkos verstorbener Trainer Emanuel Steward habe versucht, dem Ukrainer Elemente des Ali-Boxstils beizubringen. Er habe seinen Coach aber "deutlich bremsen müssen", als er vor Journalisten geschwärmt hatte, "ich könne der neue Ali werden".

Klitschko hat den Ausnahme-Boxer dreimal getroffen. Zum ersten Mal 1996 bei den Olympischen Spielen in Atlanta, bei denen Ali die Olympische Flamme entzündet hatte und Klitschko Gold im Superschwergewicht holte. Dann habe Ali in seiner Kabine vorbeigeschaut, als er 2006 in New York gegen Calvin Brock kämpfe und zuletzt 2012 vor den Spielen in London bei einer Gala aus Anlass des 70. Geburtstages von Ali. "Er war schwer von der Krankheit gezeichnet, saß im Rollstuhl. Der Anblick tat mir weh", schrieb Klitschko.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr