Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Champions League: Meister Mannheim startet mit Niederlage

Eishockey Champions League: Meister Mannheim startet mit Niederlage

Die Adler Mannheim sind mit einer Niederlage in die Champions League gestartet. Der deutsche Eishockey-Meister verlor in der Gruppe I beim weißrussischen Vertreter Neman Grodno mit 0:2 (0:1,0:1,0:0).

Grodno. Die Tore für die Hausherren erzielten Milan Mikulik (9. Minute) und Michal Chovan (23.). Mannheim startete in allen Spielabschnitten gut, Grodno nutzte seine frühen Chancen eiskalt und kontrollierte dann das Geschehen. Mannheim schwächte sich durch 20 Strafminuten in den ersten 22 Minuten. Negativer Höhepunkt war die Disziplinarstrafe für Jamie Tardif, der zwei plus zehn Minuten erhielt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr