Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
EHC München erreicht K.o.-Runde in der Champions League

Eishockey EHC München erreicht K.o.-Runde in der Champions League

Der EHC München steht vorzeitig in der K.o.-Runde der Eishockey-Champions-League. Das Team besiegte in seinem ersten Heimspiel den slowakischen Meister HC Košice mit 1:0 (0:0, 0:0, 1:0).

München. In einem rassigen Spiel stellte Mads Christensen mit seinem Treffer in der 52. Minute den dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel sicher. Die abschließende vierte Partie gegen Klagenfurt ist damit nicht mehr erheblich für den Einzug in das Sechzehntelfinale. Auch eine Unterzahl kurz vor Schluss nach einer Zeitstrafe für Michael Wolf änderte nichts mehr am Münchner Sieg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr