Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eisbären erwarten DEB-Coach - Gespräch über Krupps Rolle

Eishockey Eisbären erwarten DEB-Coach - Gespräch über Krupps Rolle

Die Eisbären Berlin erwarten den neuen Bundestrainer Marco Sturm in Kürze zu Gesprächen über eine mögliche Mithilfe von Coach Uwe Krupp bei der Eishockey-Nationalmannschaft.

Berlin. "Ich glaube, Marco kommt jetzt Anfang August irgendwann nach Berlin", sagte Krupp am Montag. "Dann werde ich mich auch mit ihm treffen."

Der deutsche NHL-Rekordspieler Sturm war jüngst vom Deutschen Eishockey-Bund zum Bundestrainer und Generalmanager ernannt worden. Zuvor war auch Krupp dafür im Gespräch gewesen. Der Eisbären-Trainer hat seine Bereitschaft signalisiert, im Team des 36-jährigen Sturm mitzuarbeiten und ihn zu unterstützen. Er habe bereits mehrere Gespräche geführt, ohne seine mögliche Rolle bereits zu definieren, sagte der Ex-Bundestrainer.

Die Verantwortlichen der Eisbären stehen dem offen gegenüber. "Wir werden uns mit Marco zusammensetzen und erörtern, was Sinn macht", sagte der Sportliche Leiter Stefan Ustorf. "Wenn wir dem deutschen Eishockey helfen können, dann machen wir das. Ganz klar kommt die Arbeit bei den Eisbären Berlin zuerst."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr