Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hamburg Freezers vier Wochen ohne Stürmer Wolf

Eishockey Hamburg Freezers vier Wochen ohne Stürmer Wolf

Die Hamburg Freezers müssen voraussichtlich vier Wochen auf Nationalspieler David Wolf verzichten. Der Stürmer hat sich bei der Niederlage in Köln (1:6) am Sonntag einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen, teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit.

Hamburg. "Seine Präsenz auf dem Eis wird uns fehlen", sagte Sportchef Stéphane Richer. Wolf hatte am vergangenen Freitag im Spiel gegen Krefeld (4:3 n.P.) sein erstes Saisontor erzielt.

"Ich bin etwas niedergeschlagen. Ich habe mich zuletzt sehr gut gefühlt", sagte der 26-Jährige, der in der vergangenen Saison unter anderem in der NHL spielte. Auch Stürmer Michael Davies ist verletzt. Er hat sich eine Schulterprellung zugezogen. Sein Einsatz am Freitag bei Meister Adler Mannheim ist fraglich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr