Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Meister München startet in Krefeld in die neue Saison

Eishockey Meister München startet in Krefeld in die neue Saison

Meister EHC Red Bull München startet mit einem Auswärtsspiel bei den Krefeld Pinguinen am 8. September in die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga.

Bereits am zweiten Spieltag trifft das Team von Trainer Don Jackson im oberbayrischen Derby auf den ERC Ingolstadt.

Das Team von Don Jackson startet mit einem Auswärtsspiel in Krefeld in die neue Saison.

Quelle: Matthias Balk

Neuss. Das geht aus dem Spielplan hervor, den die DEL veröffentlichte. Vizemeister Grizzlys Wolfsburg muss zunächst bei den Adler Mannheim antreten und spielt am 10. September gegen die Kölner Haie. Das erste rheinische Derby zwischen Köln und Düsseldorf findet am 13. Oktober bei den Haien statt. Am Silvestertag treffen in diesem Jahr Krefeld und Iserlohn im NRW-Duell aufeinander.

Wegen der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang (9. bis 25. Februar 2018) startet die Spielzeit in diesem Jahr eine Woche früher als sonst. Zudem finden nach der Olympia-Pause nur noch drei Hauptrunden-Spieltage statt, ehe die Playoffs beginnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.