Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Meister München startet zweimal auswärts

Eishockey Meister München startet zweimal auswärts

Eishockey-Meister EHC München startet mit zwei schweren Auswärtsspielen in die neue Saison der Deutschen Eishockey-Liga DEL.

Am 16. September (19.30 Uhr) sind die Oberbayern bei den Kölner Haien zu Gast, zwei Tage darauf kommt es in Wolfsburg zu einer Finalrevanche bei den Grizzlys.

Berlin. Ihr DEL-Debüt geben die Fischtown Pinguins Bremerhaven daheim gegen DEL-Vize Wolfsburg.

Die Hauptrunde der 23. DEL-Saison endet am 26. Februar 2017. Ab dem 1. März beginnen die Playoffs, die vom Viertelfinale (7. März) an im Modus "Best of Seven" ausgetragen werden. Ein mögliches siebtes Finalspiel steigt am 21. April 2017.

Ein weiteres Saison-Highlight ist das dritte DEL Winter Game zwischen den Schwenninger Wild Wings und den Adlern Mannheim. Gespielt wird am am 7. Januar 2017 im Bundesliga-Stadion der TSG 1899 Hoffenheim in Sinsheim.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr