Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tschechen vermeiden Pleite bei WM - Schweiz patzt

Eishockey Tschechen vermeiden Pleite bei WM - Schweiz patzt

Tschechien hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland nur knapp eine überraschende Niederlage vermieden.

Nach dem klaren 3:0 gegen den Gastgeber hatte der zwölfmalige Titelträger gegen Außenseiter Lettland in Moskau große Probleme, behauptete sich am Ende aber 4:3 (2:0, 0:1, 1:2) nach Penaltyschießen.

Moskau/St. Petersburg. Die Schweiz konnte ebenfalls in der Gruppe A eine unerwartete Niederlage nicht vermeiden. Gegen Aufsteiger Kasachstan leistete sich der Vize-Weltmeister von 2013 ein 2:3 (1:0, 0:1, 1:1) nach Penaltyschießen. Die Kasachen jubelten über ihren ersten Erfolg bei einer A-WM seit 2006.

In der deutschen Gruppe rehabilitierten sich die USA nach dem schwachen Auftritt gegen Kanada. Mit dem 6:3 (2:0, 3:2, 1:1) gegen Weißrussland feierte der WM-Dritte von 2015 den ersten Sieg in St. Petersburg, wo auch Deutschland spielt. Zum Auftakt hatte die USA im Prestigeduell mit Titelverteidiger Kanada klar mit 1:5 verloren.

Die Slowakei setzte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten souverän 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gegen Außenseiter Ungarn durch. Der Weltmeister von 2002 ist am Dienstag Gegner der Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm und voraussichtlich einer der größten Konkurrenten um einen Viertelfinal-Platz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.