Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hamiltons Wunsch: "Lasst mehr Frauen ins Fahrerlager"

Motorsport Hamiltons Wunsch: "Lasst mehr Frauen ins Fahrerlager"

Lewis Hamilton hat ganz eigene Ideen für Verbesserungen in der Formel 1. "Lasst mehr Frauen ins Fahrerlager", scherzte der Mercedes-Pilot vor dem ersten Saisonrennen in Melbourne.

Lewis Hamilton (M) wünscht sich mehr Frauen im Fahrerlager und ein Rennen in Miami. Foto: Rick Rycroft

Melbourne. Auf Nachfrage fügte der Brite später in Anspielung auf eine Unterwäschemarke noch grinsend hinzu: "Vielleicht alle Victorias-Secret-Models." Die Formel 1 debattiert seit dem Wechsel des Eigentümers und der Entmachtung des langjährigen Geschäftsführers Bernie Ecclestone über Reformen, die das Spektakel und das Interesse der Fans erhöhen sollen.

Hamilton wünschte sich zudem ein Rennen in Miami. "Das würde toll werden", sagte der 32-Jährige, der viel Freizeit in den USA verbringt. Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo indes plädierte für ein Rennen im Spielerparadies Las Vegas. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel konterte daraufhin trocken: "Ein Rennen in Deutschland." In dieser Saison findet kein Grand Prix in Vettels Heimat statt, weil die Veranstalter das finanzielle Risiko scheuen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Formel 1

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.