Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
News
Weitere Spielerinnen im Abflug
HCL-Geschäftsführer Kay-Sven Hähner.

Der HC Leipzig soll nach Angaben seines nun bestellten Insolvenzverwalters entschuldet werden. Dazu müsse ausreichend Kapital für alle Gläubiger aufgebracht werden.

  • Kommentare
mehr
Ausverkauf nach Insolvenz
Michelle Urbicht wechselt vom insolventen HC Leipzig zum HC Rödertal.

Die Handballerinnen des HC Rödertal haben für die kommende Saison Michelle Urbicht verpflichtet. Die 23-Jährige wechselt vom insolventen HC Leipzig zum Erstliga-Aufsteiger, der für die Messestädter ins Oberhaus nachrückt.

  • Kommentare
mehr
Kommentar des LVZ-Sportchefs
HCL-Manager Kay-Sven Hähner (l.) und Vereinspräsident Andreas Erzkamp (Archivbild)

Beim HC Leipzig hat es schon lange gekriselt. Zu lang. Seit Samstag früh steht endgültig fest: Frauenhandball auf Top-Niveau wird es in Leipzig auf absehbare Zeit nicht mehr geben. Vor allem das Management muss sich unangenehmen Fragen stellen.

  • Kommentare
mehr
Absturz in die dritte Liga
"Das zieht einem den Boden unter den Füßen weg": HCL-Trainer Norman Rentsch fühlt sich von der Vereinsführung getäuscht.

Vor acht Tagen tönte HCL-Manager Kay-Sven Hähner: Die 600.000 Euro für die Lizenz seien unstrittig. Nun steht fest: Der HC Leipzig meldet Insolvenz an. Abstieg in die 3. Liga. Trainer Norman Rentsch ist wütend. Die Vorwürfe richten sich vor allem an Hähner.

  • Kommentare
mehr
Handball-Rekordmeister ist pleite

Bis zuletzt hofften Fans und Vereinsspitze auf eine Lösung, am Ende vergeblich. Der HC Leipzig hat am Samstag nach LVZ-Informationen Insolvenz angemeldet und muss den Zwangsabstieg in die dritte Liga antreten. Die zur Rettung benötigten 600.000 Euro gingen bis Freitag nicht auf dem Konto des Handball-Bundesligisten ein.

  • Kommentare
mehr
Sieg vor Gericht
Triumph für Manager Kay-Sven Hähner und den HC Leipzig: Die Handball-Damen dürfen weiter Bundesliga spielen.

Der HC Leipzig hat am Freitag vor dem Schiedsgericht gewonnen und darf nun doch in der Bundesliga starten. Allerdings müssen noch knackige Bedingungen erfüllt werden.

  • Kommentare
mehr
Letzte Nationalspielerin verlässt Leipzig

Die einzig verbliebene Nationalspielerin verkündet ihren Abschied vom HCL: Alexandra Mazzucco wechselt zum Thüringer HC. Die 24-Jährige soll die rechte Seite der Thüringerinnen verstärken.

  • Kommentare
mehr