Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
A-Jugend des HC Leipzig steht im Final-Turnier um die Deutsche Meisterschaft

A-Jugend des HC Leipzig steht im Final-Turnier um die Deutsche Meisterschaft

Die A-Jugend des HC Leipzig hat einen großen Schritt in Richtung Deutsche Meisterschaft gemacht. Mit ihren Siegen (29:25 und 26:18) im Viertelfinale gegen den VfL Oldenburg haben sich die Handballerinnen aus der Messestadt für das Endrundenturnier in Blomberg qualifiziert.

Voriger Artikel
Scheidender Coach Jensen: „HC Leipzig wird in der neuen Saison wieder um Titel spielen“
Nächster Artikel
HCL-Handballerin Karolina Kudlacz verpasst Titel als Spielerin der Saison knapp

Nach ihrem Sieg über Oldenburg steht die A-Jugend des HCL im Final Four um die Deutsche Meisterschaft.

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. Dieses so genannte Final Four findet vom 11. bis 12. Juni statt. An dem Pfingstwochenende treffen die Leipzigerinnen im ersten Halbfinale auf die Gastgeber der HSG Blomberg-Lippe. Die zweite Partie am Sonnabend bestreiten die JSG Untermain und die TSG Ketsch. Am Sonntag finden dann das Spiel um Platz drei sowie das Finale statt.

Die A-Jugend des HCL holte bereits am 8. Mai die Süddeutsche Meisterschaft und qualifizierte sich so für das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft. Die Mannschaft besteht bis auf wenige Ausnahmen aus den Spielerinnen des Juniorteams aus der dritten Liga.

phpef6294ceb7201105302151.jpg

Leipzig. Die A-Jugend des HC Leipzig hat einen großen Schritt in Richtung Deutsche Meisterschaft gemacht. Mit ihren Siegen (29:25 und 26:18) im Viertelfinale gegen den VfL Oldenburg haben sich die Handballerinnen aus der Messestadt für das Endrundenturnier in Blomberg qualifiziert. Dieses so genannte Final Four findet vom 11. bis 12. Juni statt.

Zur Bildergalerie

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News