Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anne Müller vom HC Leipzig brennt auf Klassiker gegen Leverkusen

Anne Müller vom HC Leipzig brennt auf Klassiker gegen Leverkusen

Zehn Jahre lang trug sie das Leverkusener Trikot, das Spiel gegen ihre Ex-Kolleginnen am Mittwochabend ist für sie etwas ganz Besonderes: Wenn der HC Leipzig ab 19.30 Uhr das Bayer-Werksteam empfängt, schlagen bei Anne Müller die Emotionen hoch.

Voriger Artikel
HC Leipzig mit WM-Rückkehrerinnen bei der HSG Blomberg-Lippe - Comeback von Kudlacz
Nächster Artikel
Jetzt in Liveticker und Livestream: Der HC Leipzig empfängt die Mädels von Bayer Leverkusen

Brennt auf das Duell mit ihren Ex-Kolleginnen: Kreisspielerin Anne Müller vom HC Leipzig (rechts).

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. „Leipzig gegen Leverkusen - das sind immer tolle Spiele gewesen“, sagt die 28-Jährige. Das Bundesliga-Duell Zweiter gegen Fünfter in der Leipziger Arena wird im Video-Stream bei hbf-video.net übertragen. LVZ-Online schaltet zudem einen Live-Ticker.

Nach dem hart erkämpften 26:25-Erfolg gegen die HSG Blomberg-Lippe vergangene Woche wollen die Leipziger Handballerinnen mit einem Sieg ins neue Jahr starten – es wäre bereits der fünfte in Folge. Coach Stefan Madsen kann dabei auch wieder auf Karolina Kudlacz zurückgreifen, die nach langer Verletzungspause gegen Blomberg ihr Comeback gefeiert hatte. „Die Tagesform wird über Sieg und Niederlage entscheiden“, ist Anne Müller überzeugt.

Leverkusen verstärkte sich im Dezember kurzfristig mit Natalie Hagel im Tor, was den Abschied von Clara Woltering im Sommer kompensieren soll. „Ansonsten kennt man sich und da ist egal wer auf dem Parkett steht“, meint Müller.

Anne Müller vor Vertragsverlängerung

Ihre eigene Zukunft sieht die HCL-Leistungsträgerin nach dem Wechsel im Jahr 2010 weiter in der Messestadt: „Ich fühle mich sehr wohl in Leipzig und beim HCL, so dass ich davon ausgehe, auch die nächsten Jahre noch das gelbe HCL-Trikot zu tragen.“ Erste Gespräche über eine Vertragsverlängerung hätten bereits stattgefunden. „Das wird in den nächsten Tagen sicher unterschriftsreif sein“, so die studierte Informatikerin.

Über das Top-Spiel am Mittwochabend berichtet LVZ-Online wie gewohnt im Live-Ticker. Zusätzlich wird die Partie im Video-Stream unter www.hbf-video.net übertragen. Kommentator Roman Knoblauch steht dabei die derzeit verletzte HCL-Rückraumspielerin Anne Ulbricht als Expertin zur Seite. Live zu sehen ist parallel das Spiel des Thüringer HC bei der SVG Celle.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News