Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auch HCL-Neuzugang Maura Visser fällt aus – Nationalspielerin an der Kniescheibe verletzt

Auch HCL-Neuzugang Maura Visser fällt aus – Nationalspielerin an der Kniescheibe verletzt

Der HC Leipzig bleibt in dieser Saison vom Verletzungspech verfolgt. Nachdem  Rückraum-Star Anne Ulbricht vergangene Woche beim Spiel gegen Buxtehude mit einem Kreuzbandriss vom Feld getragen werden musste und jetzt im HCL-Lazarett neben Karolina Kudlacz (Achillessehne) und Mette Ommundsen (Bänderriss im Daumen) auf Genesung hofft, fällt nun auch Maura Visser aus.

Voriger Artikel
Mette Ommundsen vom HC Leipzig fällt nach Daumen-OP mehrere Wochen aus
Nächster Artikel
HC Leipzig geht im Europapokal geschwächt an den Start – auch Marlene Windisch verletzt

Maura Visser muss pausieren. (Archivfoto)

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Bei der 26-jährigen holländischen Nationalspielerin wurde nach dem Auswärtsspiel in Gdynia eine Zerrung des Bandapparates der Kniescheibe diagnostiziert, die einen Einsatz in nächster Zeit unmöglich macht“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins vom Donnerstag.

 

Mindestens 14 Tage wird der Neuzugang vom KIF Kolding nach Einschätzung der Ärzte pausieren müssen und somit definitiv beim Rückspiel gegen Gdynia am Sonntag sowie am 16. Oktober gegen Frankfurt fehlen. „Es ist einfach nur unfassbar, mir fehlen einfach die Worte für das, was uns dieses Jahr ereilt“, erklärte HCL-Trainer Stefan Madsen und fügte an: „Es hilft ja nichts, wir können die Spiele ja nicht verschieben. Die wenigen Spielerinnen, die noch da sind, müssen nun über sich hinauswachsen und wir alle müssen ganz eng zusammenrücken, sonst haben wir keine Chance.“

Am kommenden Wochenende soll Maura Visser von der 17-jährige Michelle Schombel aus dem HCL-Juniorteam ersetzt werden, hieß es.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News