Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
"Dieses Spiel wird kein Selbstläufer" - HC Leipzig tritt gegen Aufsteiger Bad Wildungen an

"Dieses Spiel wird kein Selbstläufer" - HC Leipzig tritt gegen Aufsteiger Bad Wildungen an

Am Sonntag treten die Erstliga-Handballerinnen vom HCL zu Hause gegen den Aufsteiger Bad Wildungen. Mit einem intensiven Videotraining hat Trainer Stefan Madsen sein Team auf die Begegnung vorbereitet.

Voriger Artikel
Jetzt im Liveticker: HC Leipzig startet gegen Bad Wildungen in Spielemarathon
Nächster Artikel
Nach Niederlage des HCL: Hähner lässt keine Trainerdiskussion zu - Pokalhit gegen FHC

Anne Ulbricht vom HC Leipzig im Hinspiel gegen Bad Wildungen am 17.09.2011.

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. „Dieses Spiel wird definitiv kein Selbstläufer", so der Übungsleiter. „Wir treffen auf eine sehr erfahrene Mannschaft. Da müssen wir ab der ersten Minute bereit sein."

Mit ihrem neuen Trainer, dem Schweizer Markus Berchten, sind die Hessinnen nicht mehr nur auf Klassenerhalt aus, sie haben sogar gute Chancen auf die Playoffs. Punktgleich mit Göppingen stehen sie im Moment auf Platz neun, der HCL auf dem zweiten. Anwurf ist 15 Uhr in der Arena Leipzig.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News