Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
EHF-Cup: HCL nach Frankreich, Russland und Ungarn

Auslosung EHF-Cup: HCL nach Frankreich, Russland und Ungarn

Die Auslosung der Gruppen im EHF-Cup hat den HCL-Handballerinnen mit dem russischen Club Kuban Krasnodar, Brest Bretagne Handball aus Frankreich und den Ungarinnen Alba Fehérvár KC in Gruppe B interessante Gegner beschert.

Die Gegnerinnen des HCL im EHF-Cup stehen fest. (Archivbild)

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. Die Auslosung der Gruppen im EHF-Cup hat den HCL-Handballerinnen mit dem russischen Club Kuban Krasnodar, Brest Bretagne Handball aus Frankreich und den Ungarinnen Alba Fehérvár KC in Gruppe B interessante Gegner beschert. Gegen keines der Teams haben die Leipzigerinnen  bisher gespielt. „Das sind alles sehr gute Mannschaften, gegen die es geht. Wir werden gegen weltmeisterinnen und Olympaisiegerinnen spiele. Auch wenn wir uns natürlich noch nicht speziell mit den Gegnern beschäftigt haben ist klar, dass es  schwere Aufgaben sind, die da im neuen Jahr vor uns liegen. Wir hoffen natürlich auf die Rückkehr unserer verletzten Spielerinnen bis Anfang Januar“, kommentierte Trainer Norman Rentsch  die Auslosung.

Auch die anderen drei noch im Wettbewerb befindlichen deutschen Mannschaften stehen vor spannenden Aufgaben. Bundesliga-Spitzenreiter SG Bietigheim muss sich in der Gruppe C  mit Rostow-Don, Byasen Trondheim und dem ungarischen Club Erd HC auseinandersetzen. Der VfL Oldenburg spielt in Gruppe A gegen IK Sävehof (Schweden), Randers HK (Dänemark) und Nantes Loire (Frankreich). TuS Metzingen konkurriert in der Gruppe D mit Glassverket aus Norwegen, den Däninnen von NFH Nykobing und Handball Club Lada ums Weiterkommen. Die beiden Gruppen-Ersten  qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Die HCL-Termine im EHF-Cup:
7. Januar, 18 Uhr: HCL – Brest
15. Januar, 18 Uhr: HCL – Fehervar
21./22. Januar: Krasnodar – HCL
28. Januar , 18 Uhr: HCL – Krasnodar
4./5. Februar: Brest – HCL
11./12. Februar: Fehervar – HCL

Uwe Köster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News