Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erzkamp neuer Präsident beim HC Leipzig – Ehrhardt-Ära geht zu Ende

Erzkamp neuer Präsident beim HC Leipzig – Ehrhardt-Ära geht zu Ende

Andreas Erzkamp, Geschäftsführer der LVZ Logistik GmbH, ist am Montagabend zum neuen Präsidenten des Handball-Bundesligisten HC Leipzig gewählt worden. Er übernahm das Amt vom langjährigen Vereinsoberhaupt Axel Ehrhardt, der zu den Gründungsväter des HC Leipzig zählte, nachdem sich die Abteilung Handball des VfB Leipzig im Jahr 1999 aus selbigem herausgelöst hatte.

Voriger Artikel
Hiobsbotschaft für HCL vor Turnier beim Champions-League-Sieger: Visser fällt aus
Nächster Artikel
HC Leipzig beendet Handball-Fiesta im ungarischen Györ auf dem fünften Rang

Die neuen Präsidiums-Mitglieder des HCL (v.l.): Andreas Erzkamp, Kerstin Mühlner, Ulrich Klapper und Hagen Lehmann.

Quelle: HCL

Leipzig. Die 72 anwesenden von 132 stimmberechtigten Mitgliedern beschlossen zudem einstimmig eine Satzungsänderung über die Erweiterung des Präsidiums von drei auf vier Mitglieder. Das neue Präsidium besteht zukünftig aus dem Präsidenten Erzkamp, dem Vizepräsidenten Finanzen und Controlling Ulrich Klapper (Gründer der Kanzlei HKL), dem Vizepräsidenten Kommunikation und Marketing Hagen Lehmann (Geschäftsführer der Immoscoring GmbH) und der Vizepräsidentin Sport und Nachwuchs Kerstin Mühlner (Versicherungsfachfrau). Das Präsidium wurde mit großer Mehrheit für eine Legislaturperiode von drei Jahren gewählt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News