Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
HC Leipzig feiert Testspielsieg gegen Rödertal – Kudlacz-Gloc verletzt

Halleneröffnung HC Leipzig feiert Testspielsieg gegen Rödertal – Kudlacz-Gloc verletzt

Der HC Leipzig konnte bei der Halleneröffnung im sächsischen Roßwein den HC Rödertal besiegen. Trotz des Testspielerfolgs gibt es einen Wermutstropfen.

Kapitänin Karolina Kudlacz-Gloc hat sich beim HCL-Testspiel verletzt. (Archivbild)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Erfolg für den HC Leipzig: Mit 38:28 hat das Team von Norman Rentsch den HC Rödertal in einem Testspiel besiegt. Die Spielerinnen waren am Donnerstag zur Halleneröffnung in Roßwein zu Gast. Dabei konnte sich das Leipziger Team gut präsentieren und einen deutlichen Sieg einfahren – und das, obwohl gleich vier Spielerinnen fehlten: Shenia Minewskaja, Katja Kramarczyk, Julia Weise und Michelle Urbicht mussten krankheitsbedingt aussetzen.

Auch eine weitere Stammkraft vom HCL wird wohl pausieren müssen. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff prallte Kapitänin Karolina Kudlacz-Gloc unglücklich mit einer Gegenspielerin zusammen. Mit einer Verletzung an der Halswirbelsäule muss Kudlacz-Gloc nun behandelt werden. Ob und wie lange sie ausfällt, ist derzeit noch unklar.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News