Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HC Leipzig mit Personalsorgen: Hubinger operiert – Müller fehlt drei Monate

HC Leipzig mit Personalsorgen: Hubinger operiert – Müller fehlt drei Monate

Nach ihrer Hand-Verletzung beim Spiel gegen den Buxtehuder SV ist Nationalspielerin Anne Hubinger bereits am Donnerstagmittag im St.

Voriger Artikel
HC Leipzig mit Respekt nach Buxtehude - heiße Atmosphäre in kleiner Halle
Nächster Artikel
Trotzreaktion nach Verletzungsmisere – HC Leipzig will nächsten Champions-League-Sieg

Trotz ihrer Hand-OP hat Anne Hubinger Chancen auf die WM.

Quelle: Hendrik Schmidt

Leipzig. Elisabeth Krankenhaus operiert worden. „Da es bei Anne nicht die Wurfhand betrifft, hat sie in jedem Fall Chancen, die WM in Serbien im Dezember zu spielen“, so Teamarzt Gotthard Knoll. Jedoch falle sie für die restlichen Spiele des HC Leipzig aus.

Noch schlimmer ist die Lage bei Anne Müller. Nach einer MRT-Untersuchung ihres linken Knies stand am frühen Donnerstagabend fest: Die 30-Jährige verpasst die Weltmeisterschaft.  „Anne wird etwa drei Monate ausfallen. Das Innenband ist direkt am Knochen abgerissen“, teilte Manager Kay-Sven Hähner gegenüber LVZ-Online mit. „Das ist eine schwierige Verletzung und für uns ein herber Rückschlag.“ Nach dem langfristigen Ausfall von Luisa Schulze (Nabelbruch) fehlen dem HC Leipzig in dieser entscheidenden Saisonphase drei wichtige Spielerinnen.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News