Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HC Leipzig tritt zu Testturnier gegen deutsche und dänische Erstligateams an

HC Leipzig tritt zu Testturnier gegen deutsche und dänische Erstligateams an

Erster Härtetest der neuen Saison: Handballerstligist HC Leipzig tritt am kommenden Wochenende zu einem Vorbereitungsturnier im rheinland-pfälzischen Wittlich an.

Voriger Artikel
Qualifikation für die Championsleague: HCL reist Anfang September nach Trondheim
Nächster Artikel
HCL-Kapitänin Karolina Kudlacz optimistisch für Turnier in Wittlich

Susann Müller leidet an Knieproblemen.

Quelle: Oliver Mehlis

Leipzig. In der Vorrunde der Gruppe A treffen sie dort auf den Bundesligakonkurrenten Bayer Leverkusen und den dänischen Erstligaclub Skive FH.

In der Gruppe B treten neben dem Lokalmatador, den Vulkanladies Koblenz/Weibern auch der der Buxtehuder SV an. Zudem ist Kopenhagen dabei, das neue Team von Ex-HCL Trainer Martin Albertsen. Beim Turnier müssen die Leipziger auf Luisa Schulze und Michelle Urbicht verzichten.

Während Schulze noch eine Fußverletzung aus der alten Saison auskuriert und Aufbautrainings absolviert, nimmt Urbicht am Trainingslager der Juniorinnenauswahl des Deutschen Handball Bunds teil und bereitet sich auf die kommende U19-Europameisterschaft in Dänemark vor. Auch die am Knie verletzte Susann Müller wird nur zu kurzen Einsätze auf das Feld kommen. Ihr Aufbauprogramm sei nocht nicht abgeschlossen, teilte der HCL am Dienstag mit.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News