Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HCL-Kapitänin Karolina Kudlacz optimistisch für Turnier in Wittlich

HCL-Kapitänin Karolina Kudlacz optimistisch für Turnier in Wittlich

Vor der Abfahrt zum Turnier im rheinland-pfälzischen Wittlich zeigte sich die neue HCL-Kapitänin Karolina Kudlacz optimistisch: „Wir  sind bereits zum jetzigen frühen Zeitpunkt physisch sehr gut aufgestellt“, sagte die 28-Jährige.

Voriger Artikel
HC Leipzig tritt zu Testturnier gegen deutsche und dänische Erstligateams an
Nächster Artikel
HC Leipzig trainiert gemeinsam mit Buxtehude – Luisa Schulze steht wieder auf dem Parkett

HCL-Spielerin Karonlina Kudlacz in Aktion: Die neue Kapitänin blickt positiv in die neue Saison.

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig/Wittlich. Um sich aufeinander einzuspielen, seien Turniere wie in Wittlich zum Saisonbeginn wichtig.

Die Leipziger Handballerinnen treffen am Wochenende unter anderem auf Bundesligakonkurrenten Bayer Leverkusen und den dänischen Erstligaclub Skive FH. Kudlacz sieht den Spielen positiv entgegen: „Wir sind in Wittlich auch Rekordsieger und erfahren dort immer eine große Unterstützung und das nicht nur, weil wieder 40 Fans aus Leipzig die lange Fahrt auf sich nehmen, um uns zu unterstützen.“

Mit drei Neuzugängen und zwei Nachwuchsspielerinnen ist die Mannschaft noch in der Findungsphase. Jedoch betont die Kapitänin: „Susann Müller war vom ersten Tag an voll im Team integriert, als wäre sie nie weg gewesen. Und Karolina Szwed Oerneborg sowie die beiden Youngsters Michelle Urbicht und Isa-Sophia Rösike haben bereits seit Ende der letzten Saison mit uns gemeinsam trainiert.“ Auch Melanie Herrmann fühle sich ganz gut aufgenommen.

Nicht nur mit Blick auf das Turnier, auch auf die neue Saison meint Kudlacz, die die Kapitänsbinde von der schwangeren Katja Schülke übernommen hat: „Eines ist sicher, wir wollen immer ganz oben stehen.“

Los geht es für die Leipziger Handball-Damen am Samstag, den 03. August, um 12.30 Uhr gegen Skive FH.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News