Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HCL-Star Katja Schülke ist schwanger – Vertrag mit Jessy Kramer aufgelöst

HCL-Star Katja Schülke ist schwanger – Vertrag mit Jessy Kramer aufgelöst

Babyglück beim HC Leipzig: Torhüterin und Kapitänin Katja Schülke ist schwanger. „Ein Kind ist das Größte, was es gibt in einem Leben“, sagte die Handballerin des Jahres 2012 am Donnerstag.

Voriger Artikel
Qualifikation zur Handball-Champions-League: HCL spielt auswärts gegen Minsk
Nächster Artikel
HC Leipzig kooperiert künftig mit drei Zweitligisten aus der Region

Julia Plöger (links) wird ihre Kapitänin Katja Schülke (rechts) in der kommenden Saison zwischen den Pfosten vertreten.

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. Doch die freudige Nachricht bedeutet aus sportlicher Sicht, dass der HCL in der kommenden Saison auf eine Leistungsträgerin verzichten muss.

„Ich wollte mit dem HCL dieses Jahr in der Champions League spielen und mit Deutschland bei der WM in Serbien. Nichts desto trotz werde ich meine Laufbahn auf dem Parkett in jedem Fall fortsetzen“, verspricht die 29-jährige angehende Lehrerin Schülke, die im Herbst ihr Staatsexamen an der Berliner Humboldt-Universität ablegen will. Der vorläufige Geburtstermin liegt im Januar 2014.

Trotz dieses Verlusts auf Zeit sieht sich der HC Leipzig auf der Torhüterposition gut besetzt. Dies liegt nicht nur an Julia Plöger, sondern auch an Neuzugang Melanie Hermann, die ablösefrei vom insolventen Frankfurter HC kommt. „Leipzig ist eine Top-Adresse und es ist ein Traum, dass ich die Chance habe, vielleicht in der Champions League zu spielen“, so die 24-Jährige, die sowohl die deutsche, als auch die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt. Für die Alpenrepublik bestritt sie bisher acht Partien.

Kramer verlässt den HCL

Unterdessen wurde der Vertrag mit der holländischen Nationalspielerin Jessy Kramer im „beiderseitigen Einvernehmen“ zum 15. Juli aufgelöst. Über die genauen Gründe ist derzeit nichts bekannt. Die 1,77 Meter große Kramer wechselte erst 2012 vom Frankfurter HC in die Messestadt. Wohin es die 23-jährige linke Rückraumspielerin nun zieht, teilte der Verein nicht mit.

Mehr Informationen rund um den HC Leipzig gibt es im Handball-Special.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News