Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
HCL muss auf Karolina Kudlacz verzichten – Handballerin leidet an Entzündung im Fuß

HCL muss auf Karolina Kudlacz verzichten – Handballerin leidet an Entzündung im Fuß

Hiobsbotschaft für den HC Leipzig: Die Bundesliga-Handballerinnen müssen in der nächsten Zeit auf Rückraumspielerin Karolina Kudlacz verzichten. Wann die 26-Jährige wieder einsatzfähig ist, stehe derzeit nicht fest, teilte der Verein am Montag mit.

Voriger Artikel
Keine Verschnaufpause für HCL-Damen – Nächstes Spitzenspiel am Samstag
Nächster Artikel
Heute im Liveticker: HC Leipzig empfängt VfL Oldenburg zum Spitzenspiel

Der HCL muss in der nächsten Zeit auf Rückraumspielerin Karolina Kudlacz verzichten.

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. Zwar habe sich der Verdacht eines Mittelfußbruchs nach dem Spiel am vergangenen Samstag nicht bestätigt, pausieren müsse die polnische Nationalspielerin aber trotzdem.  

„Es wurde eindeutig eine sehr starke Entzündung der Weichteile im Fuß festgestellt, was auch erklärt, warum Karolina in Buxtehude abbrechen musste“, sagte Cheftrainer Stefan Madsen. In dieser Woche soll Kudlacz medikamentös behandelt werden. „Dann müssen wir sehen, wie sich die Entzündung entwickelt“, so Madsen weiter. Ein Einsatz im nächsten Spiel am Samstag gegen Oldenburg, das um 15 Uhr in der Arena angepfiffen wird, sei jedoch mehr als unwahrscheinlich.

Alle Infos zum HCL gibt es in unserem Special!

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News