Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handballerinnen des HC Leipzig absolvieren letztes Trainingslager vor dem Saisonstart

Handballerinnen des HC Leipzig absolvieren letztes Trainingslager vor dem Saisonstart

Die Handballerinnen des HC Leipzig bestreiten ihr drittes und letztes Trainingslager der Saisonvorbereitung bis zum Freitag beim Vizemeister Buxtehuder SV. Dort absolviert die Mannschaft von Trainer Stefan Madsen neben Testspielen gegen das dänische Spitzenteam Twis Holstebro und den Buxtehuder SV, auch gemeinsame Trainingseinheiten mit dem Gastgeber.

Voriger Artikel
Jetzt im Liveticker: HC Leipzig empfängt zum Saisonauftakt Bayer Leverkusen
Nächster Artikel
HC Leipzig im Endspurt der Vorbereitung: Coach Madsen zieht positives Zwischenfazit

Anne Hubinger setzt sich im Testspiel mit dem HCL gegen Vizemeister Buxtehude durch.

Quelle: Sebastian Brauner

Leipzig. Für Cheftrainer Madsen ist die Saisonvorbereitung mit anderen Mannschaften enorm wichtig, Buxtehude ist nach Leverkusen bereits die zweite Mannschaft mit der die Handballerinnen des HC Leipzig gemeinsam trainieren: „So können wir bei den Übungseinheiten ein noch höheres Niveau erreichen und besser erkennen, woran wir intensiver arbeiten müssen“, sagte der Coach. Bundestrainer Heine Jensen wird in Buxtehude ebenfalls vor Ort sein, um mit den Nationalspielerinnen beider Mannschaften vereinzelt zu trainieren. 

php21383211ae201208292044.jpg

Leipzig. Die Handballerinnen des HC Leipzig bestreiten ihr drittes und letztes Trainingslager der Saisonvorbereitung bis zum Freitag beim Vizemeister Buxtehuder SV. Dort absolviert die Mannschaft von Trainer Stefan Madsen neben Testspielen gegen das dänische Spitzenteam Twis Holstebro und den Buxtehuder SV, auch gemeinsame Trainingseinheiten mit dem Gastgeber.

Zur Bildergalerie

Am Freitag kehrt der HCL in die Heimat zurück und genießt ein letztes freies Wochenende, bevor Bayer Leverkusen am 8. September, 15 Uhr, zum Saisonstart in die Leipziger Arena kommt. Der Vorverkauf für das erste Saisonspiel hat bereits begonnen. Die Eintrittskarten können ab dieser Saison vor und nach dem Spiel als Ticket im Mitteldeutschen Verkehrsverbund genutzt werden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News