Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Jetzt im Liveticker: Mädels des HC Leipzig treffen im Europapokal auf Metalurg Skopje

Jetzt im Liveticker: Mädels des HC Leipzig treffen im Europapokal auf Metalurg Skopje

Ohne Maura Visser aber hochmotiviert gehen die Handballerinnen des HC Leipzig heute auf's Parkett. Im Achtelfinalhinspiel des Europapokals der Pokalsieger empfangen die Messestädterinnen Metalurg Skopje.

Leipzig. Der HCL rechnet mit bis zu 3500 Zuschauern. 2500 Tickets wurden bereits im Vorverkauf abgesetzt. Anpfiff ist um 15 Uhr in der Arena Leipzig.

LVZ-Online begleitet die Partie wie gewohnt per Liveticker. Den Tickerlink finden Sie im Kasten unten links.

Über Leipzigs Gegner aus Mazedonien ist wenig bekannt. „Es ist ein wenig eine Wundertüte, was mit Skopje auf uns zukommt. Auch wenn wir ein Video gesehen haben, fällt die Einschätzung schwer“, sagt HCL-Trainer Stefan Madsen. Metalurg spielte im Herbst zunächst in der Qualifikation zur Champions League, scheiterte aber an Byasen aus Norwegen.

Mit dem zweiten Platz in der Vierergruppe qualifizierte sich das Team aus der früheren jugoslawischen Teilrepublik für die 3. Runde des Pokalsiegerwettbewerbs. Dort schaltete die mit mazedonischen und serbischen Spielerinnen besetzte Mannschaft die Rumäninnen von HC Otelul Galati knapp aus. Besonders auffällig in allen Spielen: Mirjeta Bajramoska. Die 1,79 Meter große Rückraumspielerin erzielte allein gegen Galati 13 Tore.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News