Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Kontinuität im Präsidium - letzter Test vor dem Saisonstart

Kontinuität im Präsidium - letzter Test vor dem Saisonstart

Der amtierende deutsche Handballmeister HC Leipzig setzt bei seiner Führungsebene auf Kontinuität. Auf der Mitgliederversammlung des Vereins wurde das bisherige Präsidium einstimmig wiedergewählt.

Leipzig. Somit bleiben Petra Schumann (Schatzmeisterin), Axel Erhardt (Präsident) und Günter Matz (Vizepräsident) für weitere drei Jahre im Amt.

Die Mannschaft des HCL tritt derweil heute Abend beim Zweitligisten Elbehexen Riesa an. Trainiert werden die Riesaer vom ehemaligen Leipziger Erfolgscoach und Olympiasieger Lothar Döring. „Die Riesaer haben uns gefragt und wir haben zugesagt. Wir werden dies auch als Testspiel nutzen, denn wir haben nun fast alle Spielerinnen wieder dabei, die in Dänemark nicht eingesetzt werden konnten.“ sagte Heine Jensen vor dem Spiel.

Vor dem Saisonstart der Bundesliga in der kommenden Woche gegen Rosengarten sei dies der letzter Test. Jensen will deshalb auch jene Mannschaft aufs Feld schicken, die am ersten Spieltag auflaufen könnte. Allerdings muss der Coach dabei auch Mette Ommundsen und Loraine Hellriegel verletzungsbedingt verzichten.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News