Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Liveticker: Der HCL will in Buxtehude den ersten Schritt Richtung Finale gehen

Liveticker: Der HCL will in Buxtehude den ersten Schritt Richtung Finale gehen

„Es wird eine richtig schwere Aufgabe", sagte Heine Jensen vor dem heutigen Abend. Ab 19.30 Uhr tritt er mit den Mädels des HC Leipzig beim Buxtehuder SV im Hinspiel des Playoff-Halbfinales um die Deutsche Meisterschaft an.

Buxtehude. „Ich denke, dass beide Teams an ihre Grenzen gehen müssen, um den anderen zu schlagen", so der Trainer.

LVZ-Online begleitet die Partie per Liveticker (den Tickerlink finden Sie im Kasten unten rechts).

Da ist es besonders positiv, dass Karolina Kudlacz dem Coach bei der Mission Titelverteidigung wieder zur Verfügung steht. Nach vierwöchiger Verletzung gab es am Dienstag vom Ärzteteam grünes Licht für die 26-jährige Rückraumspielerin. „Inwieweit sie nach der langen Auszeit schon wieder Akzente setzen kann, werden wir sehen“, bremst Jensen jedoch die Erwartungen.

Gewarnt ist der HCL in jedem Fall, mussten sich die Leipzigerinnen beim Bundesliga-Hinspiel in Buxtehude doch mit 23:30 geschlagen geben. Zudem setzten sich die Rand-Hamburgerinnen im Viertelfinale eindrucksvoll gegen den Frankfurter HC durch, holten nach dem 22:30 im Hinspiel den Acht-Tore-Rückstand durch ein 32:22 wieder auf. „Beide Teams kennen sich sehr gut und am Ende wird die Tagesform entscheidend sein“, meint Jensen.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News