Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Mazzucco erleidet Kreuzbandriss - HCL muss sechs Monate auf Linkshänderin verzichten

Mazzucco erleidet Kreuzbandriss - HCL muss sechs Monate auf Linkshänderin verzichten

Leipzig Handball-Bundesligist HC Leipzig muss mindestens sechs Monate auf Alexandra Mazzucco verzichten. Die 19-Jährige zog sich am Mittwochabend beim Auswärtssieg in Metzingen einen Riss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zu.

Voriger Artikel
Jetzt im Liveticker: HC Leipzig will in Stuttgart spielerisch überzeugen und gewinnen
Nächster Artikel
HCL trifft auf Bad Wildungen – Dezimierter Kader beim Abschlusstraining in Leipzig

Alexandra Mazzucco vom HCL (Archivfoto)

Quelle: Christian Nitsche

Mazzucco hatte nach dem Spiel über Schmerzen geklagt. Am Donnerstag kam dann die Diagnose von Teamarzt Gotthard Knoll. Ob operiert oder konservativ behandelt wird, steht noch nicht fest. „Ich fasse das nicht, Alex war so super drauf. Ich bin aber trotzdem zuversichtlich, dass sie eine sehr gute Rehabilitation absolvieren wird und schnell wieder den Anschluss schafft. Bis dahin müssen wir das kompensieren und mit drei Linkshänderinnen die Saison bestreiten“, sagte Manager Kay-Sven Hähner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News