Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

HC Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Spielberichte
Heimspiel
Bodenkampf in der Partie HC Leipzig gegen Blomberg-Lippe

Die Handballerinnen des HC Leipzig haben nach dem verpatzten Bundesliga-Auftakt beim Aufsteiger Neckarsulm für Wiedergutmachung vor den eigenen Fans gesorgt. Mit vier Toren Vorsprung gewannen die Damen von Trainer Norman Rentsch gegen die HSG Blomberg-Lippe.

mehr
Handball-Bundesliga

Der Auftakt in die Bundesligasaison ist missglückt: Beim Aufsteiger Neckarsulm unterlag der Pokalsieger HC Leipzig nicht unverdient und kassierte 33 Gegentore.

mehr
Champions-League-Qualifikation
Der HCL hat auch das letzte Spiel der Champions-League-Qualifikation gewonnen.

Der HCL spielt wieder in der Champions-League: Mit 32:30 (15:16) besiegten die Handballerinnen am Samstagabend Hypo Niederösterreich. Lange Zeit sah es aber nicht gut aus für die Leipzigerinnen.

mehr
Champions-League-Qualifikation
Der HCL ist nach dem Spiel in Spanien nur noch einen Sieg von der Champions-League entfernt.

22 Stunden benötigte der HC Leipzig bis nach Spanien – doch die Reisestrapazen haben sich gelohnt. Mit einem Sieg im ersten Champions-League-Qualifikationsspiel ist der DHB-Pokalsieger nur noch einen Schritt von der Teilnahme an der Königsklasse entfernt.

mehr
Duell in Nordhausen
Der HC Leipzig verliert im Supercup mit 21:22.

Supercup in Nordhausen: Der HC Leipzig hat am Sonntag mit 21:22 gegen den THC verloren. Beide Teams machten Lust auf die neue Saison.

mehr
Norman Rentsch

Nach dem letzten Testspiel  am Dienstagabend in Saalfeld gegen den französischen Meister Metz Handball (22:27) richten sich beim HC Leipzig nun alle Augen auf den Sonntag. Dann spielt der HCL gegen den THC in Nordhausen um den Supercup.

mehr
Vorbereitungs-Cup
Am Sonntag hat der HC Leipzig das Finale beim Wittlicher Handball-Cup verloren. (Archivbild)

Es gilt als das bestbesetztes Vorbereitungsturnier in Deutschland: der Wittlicher Handball-Cup. Mit dabei war am Wochenende auch der HC Leipzig. Trotz überzeugender Leistungen in der Vorrunde und im Halbfinale ging am Ende eine andere Mannschaft als Sieger vom Platz.

mehr
Final Four
Jubel bei Luisa Schulze (l.), Anne Hubinger (m.) und Shenia Minevskaja (r.)

Borussia Dortmund erwies sich im Finale bis zum Ende als harter Brocken – doch die beiden HCL-Anführerinnen Katja Kramarczyk und Karolina Kudlacz-Gloc machten erneut den Unterschied. Nach dem Schlusspfiff brachen beim Pokalsieger alle Dämme.

mehr