Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bietigheims Handball-Frauen verpassen Überraschung

Handball Bietigheims Handball-Frauen verpassen Überraschung

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der ersten von zwei Finalpartien um den EHF-Pokal eine Überraschung knapp verpasst.

Im Hinspiel gegen das russische Spitzenteam Rostow-Don unterlag der deutsche Meister in Ludwigsburg nach starker Leistung mit 25:28 (16:15).

Susann Müller war im auch im Rückspiel gegen Rostow eine von Bietigheims erfolgreichsten Torschützinnen.

Quelle: Deniz Calagan/Archiv

Ludwigsburg. Mit jeweils sechs Treffern waren Ex-Nationalspielerin Susann Müller und Antje Malenstein die besten Werferinnen der Gastgeberinnen. Zur Halbzeit hatte die SG noch geführt, dann setzte sich jedoch die individuelle Qualität der Russinnen durch. Das entscheidende Rückspiel findet am kommenden Samstag in Russland statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.