Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DHB: Mit neuer Stelle gegen Mitgliederschwund

Handball DHB: Mit neuer Stelle gegen Mitgliederschwund

Der Deutsche Handballbund (DHB) reagiert mit der Schaffung einer neuen Personalstelle auf den Mitgliederschwund. Nach einem Beschluss des Präsidiums und des Bundesrates wird ab 2016 eine eigene Stelle zur Mitgliedergewinnung geschaffen.

Leipzig. Nach der neuen Mitgliederstatistik des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) sank die Mitgliederzahl im DHB zum Stichtag 1. Januar 2015 um 19 422 Mitglieder binnen eines Jahres auf 767 326.

Der DHB ist zwar weiterhin der weltweit größte Handballverband. Aber im Vergleich zum Höchststand 2009 (847 406) ging die

 

Mitgliederzahl um 80 080 zurück. Diese Entwicklung hat einen

 

unmittelbaren Effekt auf die Zahl der Mannschaften: Zur Saison

 

2015/16 liegt diese bei 22 192.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr