Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großwallstadt akzeptiert Lizenzverweigerung für 2. Liga

Handball Großwallstadt akzeptiert Lizenzverweigerung für 2. Liga

Der siebenmalige deutsche Meister TV Großwallstadt legt gegen den Entzug der Lizenz für die 2. Handball-Bundesliga keinen Widerspruch ein. "Inhaltlich sind wir zwar immer noch anderer Meinung, aber wir haben alle rechtlichen und sonstigen Argumente abgewogen und sind nach intensiver rechtlicher Beratung zu der Erkenntnis gekommen, dass ein Gang vor ein ordentliches Gericht auch durch formelle Gründe keinerlei Aussicht auf Erfolg hätte", erklärte Geschäftsführer Georg Ballmann am Donnerstag.

Großwallstadt. g. Der TVG wird nun aller Voraussicht nach einen Neuanfang in der 3. Liga starten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr