Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handball-Vizeweltmeister Hyykerud verlässt Hannover-Burgdorf

Handball Handball-Vizeweltmeister Hyykerud verlässt Hannover-Burgdorf

Der norwegische Vizeweltmeister Joakim Hykkerud verlässt Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf im Sommer vorzeitig und wechselt in die Heimat zu Drammen HK.

Joakim Hykkerud geht zurück nach Norwegen und schließt sich dort Drammen HK an.

Quelle: Ole Spata

Hannover. Der Kreisläufer bat die Niedersachsen ein Jahr vor Vertragsende um eine Auflösung. Der Club entsprach der Bitte.

"Das war eine Entscheidung für die Familie und nicht gegen den TSV Hannover-Burgdorf", wurde der 31-Jährige in der Vereinsmitteilung zitiert. Hykkerud wechselte 2012 vom schwedischen Club IFK Kristianstad nach Hannover.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.