Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hubinger und Minevskaja verlassen HC Leipzig

Handball Hubinger und Minevskaja verlassen HC Leipzig

Der Frauen-Handball-Bundesligist HC Leipzig muss im Sommer den Abgang von weiteren zwei Nationalspielerinnen verkraften. Anne Hubinger und Shenia Minevskaja werden den Verein verlassen.

Shenia Minevskaja (l) und Anne Hubinger haben bereits einen neuen Verein gefunden.

Quelle: Hendrik Schmidt

Leipzig. Hubinger schließt sich dem Thüringer HC an, teilte der deutsche Meister mit. Minevskaja wechselt ebenfalls zu einem Liga-Kontrahenten. Sie kehrt zu ihrem vorherigen Verein TuS Metzingen zurück, erklärte die 24-Jährige auf Facebook.

Nach Katja Kramarczyk (Bayer Leverkusen) und Luisa Schulze (SG BBM Bietigheim) verlassen erneut zwei Leistungsträgerinnen den finanziell schwer angeschlagenen HCL. Vergangene Woche hatte Manager Kay-Sven Hähner Schulden in Höhe von 900 000 Euro eingestanden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.