Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Magdeburg nicht in der Champions League

Handball Magdeburg nicht in der Champions League

Die Hoffnungen des Handball-Bundesligisten SC Magdeburg auf einen Startplatz in der Champions League haben sich zerschlagen. Die deutschen Vertreter in der Königsklasse werden in der kommenden Saison Meister THW Kiel, die zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt sein, die in der abgelaufenen Spielzeit Ligadritter geworden war.

Krakau. r. Das gab der Europäische Verband EHF am Samstag bekannt. Magdeburg muss dagegen im EHF-Pokal antreten. Deutschland ist die einzige Nation mit drei Champions-League-Teilnehmern. Zwei dieser Plätze waren garantiert, zudem hatten sich Flensburg und Magdeburg beworben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr