Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oldenburg erreicht mit Mühe 3. Runde des EHF-Cups

Handball Oldenburg erreicht mit Mühe 3. Runde des EHF-Cups

Die Handball-Frauen des VfL Oldenburg haben mit Mühe die 3. Runde des EHF-Cups erreicht. Der Bundesligist verlor das Rückspiel beim französischen Vertreter Fleury HB mit 23:26 (8:14) und profitierte vom 29:22-Hinspielerfolg von vor einer Woche.

Orleans. Teilweise lag der VfL mit acht Treffern im Rückstand und wäre somit ausgeschieden. In der Schlussphase hielten die Oldenburgerinnen allerdings dem Druck stand und konnten weiter verkürzen. Bester Werferin bei den Gästen war Kira Schnack mit sieben Toren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr